TOP
Dachdecker Heinrich Scholtes und Sohn Logo

Dachdecker Innung Trier - Saarburg - Wittlich

 

Fassade dämmen

Über die Außenhaut eines Hauses verliert das Haus an kalten Tagen die meiste Energie. Durch Wind wird dieser Effekt verstärkt. Eine effektive Dämmung der Fassade kann zu einem deutlich verbesserten Energiehaushalt beitragen.

Die Fassadendämmung beinhaltet folgende Arbeitsschritte:

 

Fassadendämmung Schritt 1: Anbringen der Unterkonstruktion

Die sorgfältig Anbringung der Unterkonstruktion für die Fassadenbekleidung ist die Grundvoraussetzung für einwandfreien und dauerhaften Sitz der Fassadenelemente. Ist die Unterkonstruktion montiert, kann die Dämmung angebracht werden ...

Fassadendämmung Schritt 2: Dämmung montieren

Für die Dämmung der Hausfassade stehen unterschiedliche Materialien zur Auswahl. Standardmäßig verarbeiten wir gängige Dämmstoffe namhafter Hersteller mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis.

Fassadendämmung Schritt 3: Anbringen der Fassadenverkleidung

Im letzten Schritt zur Sanierung der Fassade werden Metallplatten in Form von Trapezblechen, Zinkblech mit Stehfalz/Doppel-Stehfalz angebracht. Zur Gestaltung bieten wir ebenfalls Fassadenplatten oder andere Materialien an.

 

 

Wir führen Fassaden-Dämmarbeiten und Sanierungen von Fassaden inklusive fachgerechter Entsorgung eventuell anfallender Altmaterialien durch

Lieferung + Montage im Bereich
Trier - Konz - Saarburg - Ruwer - Kasel - Schweich - Hermeskeil

 
f
TOP